Ausschuesse

Fußball: Am 26. Spieltag steht Spitzenreiter PSV Bork als Meister fest. Mit einem 9:1-Heimerfolg über Schlusslicht Kaiserau II ist Bork rechnerisch die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Im Kellerduell trennten sich Oberaden und Hemmerde 1:1, was beiden nicht so recht weiter hilft.  Die U23 des SSV Mühlhausen-Uelzen schaffte einen wichtigen Heimerfolg gegen Königsborn.

Mit dem PSV Bork hat sich ein ehemaliger Verein aus dem Fußballkreis Lüdinghausen (der ja bekanntlicher Weise aufgelöst wurde)im Kreis Unna-Hamm gut integriert und durch eine hervorragende Vereinsarbeit und weitsichtiges Denken den Aufstieg in die Bezirksliga erarbeitet. Von dieser Stelle aus, herzliche Glückwünsche!

 

Eintrag vom 25.04.2017 Sch.

 

 

 

Der Vorstand des FLVW-Kreises 32- Unna-Hamm wünscht allen

 

 

Sportlern, Freunde und Gönner ein frohes Osterfest.

 

 

Wilfried Busch wird neuer FLVW-Geschäftsführer

Wilfried Busch wird zum 15. April neuer Geschäftsführer des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW). Das gab das Präsidium am Mittwoch, 12. April bekannt.

Die Halbfinalspiele im Krombacher Kreispokal sind endgültig angesetzt.

Das 1. Halbfinale bestreiten die Mannschaften von SC Holzwickede gegen TuS Germania Lohauserholz. Spieltermin ist Mittwoch, der 19.04.2017 auf der Sportanlage von TuRa Bergkamen (Nordbergstadion) Anstoß ist um 18:00 Uhr.

Das 2. Halbfinale wird von den Mannschaften SG Bockum-Hövel gegen Westfalia Rhynern gespielt. Spieltermin ist Mittwoch, der 26.04.2017 auf der Sportanlage von TuS Lohauserholz. ( Am Hahnenbach ). Anstoß ist um 19:00 Uhr.

Die Sieger aus beiden Spielen bestreiten das Endspiel, welches am 25.05.2017 stattfindet. Der Endspielort wird entsprechend festgelegt. Der Anstoß wird um 15:00 Uhr sein.

Eintrag vom 11.04.2017 (Schu )

 

"Ein dickes Lob für die Nachwuchsförderung und einen Scheck des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen e. V. (FLVW) gab es am Samstag, dem 25. März 2017 für die Jugendabteilung des Vereins SuS Kaiserau in Gevelsberg.

Die Grundlage für eine erfolgreiche Nationalmannschaft ist eine gute Basisarbeit. Der Erstkontakt und die ersten Schritte im Fußball werden in den vielen tausend Amateurvereinen im Deutschen Fußball-Bund gemacht. Eine enge Verzahnung zwischen Verein, Kreis, Landesverband und DFB ist ein wichtiger Erfolgsfaktor.