Senioren

Nachdem das 2. Halbfinalspiel des Frauen-Kreispokals zwischen Hammer SC und BSV Heeren entschieden worden ist (Ergebnis 7 : 0 für BSV Heeren), steht die Endspielpaarung am 04.05.2016 um 19:00 Uhr fest. Da die Hammer SpVg kampflos ihr Halbfinalspiel zugesprochen bekommen hat, lautet die Spielbegegnung: Hammer SpVg : BSV Heeren. Der Endspielort wird rechtzeitig bekannt gegeben.

19.03.2016 Schu.

 

Fußball: Er macht weiter – und das für drei weitere Jahre. Horst Weischenberg wurde am Donnerstagabend beim Kreistag des Fußballkreises Unna/Hamm von den 61 anwesenden Vereinsvertretern in der Aula des Bönener Marie-Curie-Gymnasiums mit einer Gegenstimme – die kam erneut vom SV Bausenhagen – wieder gewählt. Der neue und alte Kreischef, der 14.500 aktive Fußballer vertritt, versprach in seiner „Antrittsrede'“ zu seiner mittlerweile vierten Amtsperiode, sich weiter mit aller Kraft für die Belange der Vereine einzusetzen. „Wir wollen Partner der Vereine bleiben“, tat er kund. Dafür will er weiter eintreten, dafür ist er bekannt als „Anwalt der Vereine“ , wie ihn Hermann Korfmacher, Präsident des Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW), bezeichnete.

Die Halbfinalspiele um den Krombacher Kreispokal der Herren stehen fest. Im 1. Halbfinale stehen sich gegenüber die Mannschaften vom TSC Hamm : SG Bockum- Hövel. Das Spiel ist am Mittwoch, den 06. April 2016 um 18:30 Uhr auf der Sportanlage von Eintracht Werne, Im Dahl, 59368 Werne.

Das 2. Halbfinale zwischen Holzwickeder SC : VfL Kamen ist am Mittwoch, den 13.04.2016 um 18:30 Uhr auf der Sportanlage vom Königsborner SV, Kamener Str. 114, 59425 Unna.

Beide Spiele gehen bis zur totalen Entscheidung. Das Endspiel um den begehrten Pokal ist am Donnerstag, den 05.05. 2016 um 15:00 Uhr. Das Spiel findet auf einer neutralen Spielstätte statt, die noch rechtzeitig bekannt gegeben wird.

 

Im Frauen Kreispokal hat sich in diesem Jahr eine Novum ergeben. Die Mannschaft von SG Bockum- Hövel hat freiwillig auf eine Teilnahme am 1. Halbfinalspiel verzichtet. Somit ist der festgestellte Gegner, die Hammer SpVg, der 1. Endspielteilnehmer.

Im 2. Halbfinale messen sich die Mannschaften vom Hammer SC gegen BSV Heeren. Das Spiel ist am Mittwoch, den 16.03.2016 auf der Sportanlage Pilsholz  vom Hammer SC, In der Fuchshöhle 14, 59069 Hamm. Anstoß ist um 19:00 Uhr.

Das Endspiel ist für Mittwoch, den 04.05.2016 um 19:00 Uhr auf einer neutralen Spielstätte geplant. Auch hier wird der Spielort rechtzeitig bekannt gegeben.

11.03.2016 Schu.

 

 

Zu einer der wohl schönsten Geschäftsstellen im FLVW gehört sicherlich die des Kreises 32- Unna-Hamm. Diese Begegnungs- und Versammlungsstätte, die auf Initiative des Kreisvorsitzenden Horst Weischenberg dem Kreis zur Verfügung gestellt wurde,  ist eine gut durchdachte und funktionale mit den vorhandenen Räumlichkeiten mittlerweile von allen Beteiligten sehr hoch frequentiert und in Anspruch genommene Örtlichkeit.                                        

Vorstandsitzungen, Spruchkammerverhandlungen sowie auch Schiedsrichter - Lehrgänge finden hier statt. Natürlich auch ausgestattet mit den neuesten Kommunikationstechniken und diverse Geschäftsräume für die einzelnen Abteilungen der Kreisarbeit. Zu gewissen Angelegenheiten gehört natürlich auch eine entsprechende Besatzung die für eine hervorragende Bewirtung sich mittlerweile spezialisiert hat.

Diese beiden netten Damen sind auf dem beigefügten Foto dargestellt und man erkennt deutlich, wieviel Spass diese Arbeit ihnen bereitet.

 Schu.-09.03.2016

 

Der Deutsche Fußball-Bund, die Bundesliga-Stiftung und die DFL Deutsche Fußball Liga engagieren sich seit Jahren aktiv gegen Rassismus und Ausgrenzung. Gemeinsam mit Spielern, Zuschauern und Fans sind sie ein wichtiger Teil der demokratischen Gesellschaft und weltweiten Fußballfamilie.