Senioren

„Zum Saisonstart gleich ‘ne Packung“: Die Kampagnenpakte für unsere Amateur-Vereine haben jetzt auch ihren Weg nach Westfalen gefunden. Exakt 1.599 Pakete im Design der Amateurfußball-Kampagne sind Ende Juni auf 29 Paletten in das SportCentrum Kamen•Kaiserau geliefert worden. Auf Kreisveranstaltungen, Staffeltagen oder Arbeitstagungen werden die Pakete über die 30 Kreise des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) an die aktiv am Spielbetrieb teilnehmenden westfälischen Fußballvereine verteilt. Was in den Paketen ist, ist hier nachzulesen

 

 

Jugendfußball: Die B-Junioren der Spielvereinigung Holzwickede, ein Team mit Spielern von HSV und SG, ließen am Sonntag im entscheidenden Spiel um den Bezirksliga-Aufstieg überhaupt nichts anbrennen.

Bei den "Westfalenmeisterschaften" für Kreisauswahlmannschaften der Mädchen, die am Samstag und Sonntag in Hamm-Lohauserholz ausgerichtet wurden, haben unsere Mädchenmannschaften äußerst erfolgreich abgeschnitten.
Die U-14 Auswahlmannschaft konnte erstmals den Titel eines Westfalenmeisters erringen, während die U-12 Auswahl im Endspiel knapp mit 0:1 unterlag und somit Vize-Westfalenmeister wurde.
Beide Mannschaften hatten sich in zwei Qualifikationsturnieren ungeschlagen für die Endrunde der besten westfälischen Mannschaften qualifiziert. Hier trafen sie nun auf die jeweiligen anderen Gruppensieger der Qualifikationsrunden.

A-Jugend, Aufstiegsrunde
FC Frohlinde – TuS Westfalia Wethmar 1:3 (1:0)

 

Die Freude nach Abpfiff war riesengroß. Die Spieler und Trainer sprangen sich in die Arme, der Jubel war kaum zu überhören, die Tränen kullerten die Wangen herunter: Die A-Jugendfußballer des TuS Westfalia Wethmar schafften den Sprung in die Bezirksliga.

Zum Abschluss des Spieljahres haben sich folgende Mannschaften im Seniorenbereich als Aufsteiger qualifiziert.

Aus der Kreisliga A konnte sich die Spielvereinigung Bönen in die Bezirksliga spielen.

Aus der Kreisliga B1 steigen SC Arminia Hamm und die Spielvereinigung Hamm III, sowie aus der Kreisliga B2 BR Billmerich und SW Frömmern in die Kreisliga A auf.

Aus der Kreisliga C1 steigen  SSV Hamm II  und Yunus Emre HSV, sowie aus der Kreisliga C2  RW Unna und FC Overberge II in die Kreisliga B auf.

Aus der Kreisliga D1 steigen TuS Lohauserholz-Daberg VI und Yunus Emre HSV II sowie aus der Kreisliga D2 Kamener SC II und SuS Lünern II in die Kreisliga C auf.

Aus der Frauen-Kreisliga A konnte sich die Mannschaft vom BSV Heeren II zur Bezirksliga qualifizieren.

Allen Aufsteigern dazu eine herzlichen Glückwunsch und die Hoffnung weiterer Erfolge in den neuen Spielklassen.