Senioren

Aufgrund der gesamten Tabellensituation müssen weitere Entscheidungsspiele zur Findung weiterer Absteiger aus der Kreisliga C durchgeführt werden. Hier geht es um die Ermittlung des jeweils vorletzten Tabellenplatzes aus beiden Ligen.

Folgende Spiele und Termine sind angelegt.

Im Spiel 1 am  15.06.2014 IG Bönen : SVE Heessen III um 14:00 Uhr auf der Sportanlage Giesendahl in Hamm-Uentrop

Im Spiel 2 am 15.06.2014 SV Afferde II : SC Fröndenberg-Hohenheide II um 15:00 Uhr auf der Sportanlage SuS Lünern, Ostfeldweg.

 

Fußball, Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga: SG Massen – SpVg. Bönen 2:4 (1:1). Freudensprünge und Jubel auf der einen Seite nach dem Schlusspfiff des Aufstiegsspiels der beiden Kreisliga A-Meister –  hängende Köpfe auf der anderen Seite. Nach 90 Minuten setzte sich die SpVg. Bönen vor rund 1000 Zuschauern im Oberadener  Römerbergstadion gegen die SG Massen durch, machte so den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt und darf darauf hoffen, die freigeworden Plätze in der heimischen Bezirksliga Staffel 8 einzunehmen.

Nach Abschluss der Meisterschaftsrunden, müssen sich einige Jugendmannschaften aus den einzelnen Spielklassen in einer Aufstiegrunde für die Bezirksliga qualifizieren.

Bei den A-Junioren spielt der Meister TuS Westfalia Wethmar in der Aufbauklasse 5 mit folgenden Mannschaften:

FC Frohlinde (Kreis Herne)

SC 1912 Hennen (Kreis Iserlohn)

SpVg Hagen 11 (Kreis Hagen)

Viktoria Resse (Kreis Gelsenkirchen)

 

Bei den B- Junioren spielt der Meister SpVg Holzwickede in der Aufbauklasse 5 mit folgenden Mannschaften:

Borussia Dröschede (Kreis Iserlohn)

SG Castrop- Rauxel (Kreis Herne)

SSV Hagen (Kreis Hagen)

Westf. 04 Gelsenkirchen (Kreis Gelsenkirchen)

 

Bei den C- Junioren spielt der Meister Germ. Lohauserholz-Daberg in der Aufbauklasse 5 mit folgenden Mannschaften:

DSC Wanne-Eickel (Kreis Herne)

SV Ge.-Hessler 06 (Kreis Gelsenkirchen)

SpVg Hagen 11 (Kreis Hagen)

TuS Holzen- Sommerberg (Kreis Iserlohn)

Wünschen wir den Mannschaften unseres Kreises viel Erfolg!

Mehr Information können nachgelesen werden auf der Internetseite fussball.de

 

 

Fußball: Das war der absolute „Hammer“ bei der Auslosung des Wettbewerbs um den Krombacher-Pokal auf Kreisebene am Mittwochabend in Bönen: Westfalenligist SV Holzwickede trifft in der ersten Pokalrunde am 3. August auf den Oberligisten und amtierenden Kreispokalsieger, den SV Westfalia Rhynern. Diese Begegnung ist die Neuauflage des Finales von 2013, das Rhynern in Rünthe mit 4:1 gewann.Sollten die HSVer den Spieß diesmal umdrehen und ihren Heimvorteil zu einem Erfolg gegen den klassenhöheren Gegner nutzen, müssen sie eine Woche später in der zweiten Pokalrunde zum Sieger der Partie Rot-Weiß Unna gegen TuS Germania Lohauserholz-Daberg reisen. Als weitere Termine für die Kreispokalspiele sind vorgesehen: 3. September Achtelfinale, 17. September Viertelfinale, 14. Februar 2014 Halbfinale, 14. Mai 2014 Endspiel. Insgesamt wurden 27 Paarungen für die 1. Runde ausgelost.

Foto: Stefan Schmal (Krombacher-Repräsentant), Karl-Heinz Schulze (Pokalspielleiter) und Horst Weischenberg (Kreisvorsitzender).

Quellennachweis: Sportkreis Unna 

Das Ü40 Westfalenmeisterschafts Qualifikationsturnier fand am Mittwoch 28.05.14 trotz des schlechten Wetters guten Zuspruch.

Das Turnier auf 2 Kleinfeldspielfeldern nach dem Modus jeder gegen jeden ist bei den teilnehmenden Vereinen dem SVE Heessen, TuS Niederaden SpVg Holzwickede, SuS Rünthe, SV Westfalia Rhynern und dem Gastgeber TuS Germania Lohauserholz gut angekommen.

Die überragende Mannschaft und Gewinner des Turniers war der SVE Heessen mit 15 Punkten und 7:0 Toren.

Auf Seiten des Kreises Unna Hamm  und der Organisatoren hofft man das im kommenden Jahr mehr Mannschaften an die Qualifikationsturniere der Einzelnen Ü32/Ü40/Ü50/Ü60 teilnehmen werden.

 Michael Zahorodnyj (Staffelleiter Alte-Herren)

Foto: Alt-Herren-Mannschaft SV Eintracht Heessen